Get Adobe Flash player

You are here

Home

Stadtteilentwicklung

Gülle im Deichvorland

 

Was sich der VVV für 2018 wünscht:

Für das kommende Jahr möchte der VVV das Augenmerk auf einige Punkte legen, die ihn schon seit Jahren beschäftigen und die für die Entwicklung unserer Stadteile  sehr wichtig sind. Das Linksrheinische ist zweitgrößter Gewerbestandort und steht stellvertretend für die Probleme, die sich daraus ergeben.
Nur gemeinsam können wir uns für die Zukunft einsetzen. <!--break-->


Schandfleck Rohstoffcontainer - der VVV setzt sich ein


Die Rohstoffcontainer sind schon lange eine unnötige Beeinträchtigung des Stadtbildes – der VVV setzt sich für bessere Lösungen ein.



Pressemitteilung

Vorschläge des VVV zur Problematik der Rohstoffcontainer im Linksrheinischen

Die Container werden als unangenehme Fremdkörper im Stadtbild wahrgenommen.

Versuche, die Sammelbehälter durch eine ansprechende Farb- und Formgestaltung

aufzuwerten, schlugen fehl. Erschwerend kommt die Disziplinlosigkeit mancher

Kritik an der Verkehrsplanung im Linksrheinischen Stadtautobahn

Erstmals in ihrer Geschichte haben sich alle linksrheinischen Bürgervereine und die Bürgerinitiative "Grüne Mitte" zusammengeschlossen, um gegen die Verkehrsplanung für das linksrheinische Düsseldorf zu protestieren. Für Wirbel sorgte eine gemeinsame Resolution, die am 15. September 2006 der Presse vorgestellt wurde.
Stoppt die Fehlplanung!

Stadtautobahn

Was geschieht am Belsenplatz

Thursday, 12 October 2006 02:17
Der VVV stellt seine Pläne vor!

Die Architekten im VVV haben stets gefordert, dass der Belsenplatz in die Planung für das ehemalige Güterbahnhofsgelände einbezogen wird. Da die versprochene Machbarkeitsstudie der Verwaltung seit langer Zeit auf sich warten lässt, haben sie sich gemeinsam mit dem Landschaftsarchitekten Markus Loh Gedanken zur Umgestaltung des Platzes gemacht und stellen ihren Vorschlag zur Diskussion:
Standortanalyse

Bebauung des alten Güterbahnhofs

Im Folgenden der Standpunkt des VVV:

Kurze Übersicht:

Die Bezirksvertretung 4 hat die Planung der VIVICO für das Güterbahnhofsgelände in Oberkassel mehrheitlich verabschiedet. Nun soll ein entsprechender Bebauungsplan er­stellt werden, zu dem eine Bürgerbefragung erfolgt. Die Architekten im VVV wiederholen ihre Anregungen vom November 2003, die bei der Ausarbeitung der Planung nicht be­rücksichtigt wurden:

Das verlorene Paradies ??

Monday, 09 June 2008 20:05

Warum nur fährt einem der Schreck in die Glieder, wenn man erfährt, dass wieder einmal Investoren die Planung öffentlichen Raumes übernehmen? Nach neuester Ankündigung soll von ihnen das Löricker Strandbad überplant und im Bereich der alten Anlage 6.000 qm Wellnessbereich geschaffen werden.
Strandbad 1910 in Loerick

Kreisverkehr an Jugendherberge

Wednesday, 19 September 2007 17:06
Plädoyer für einen Kreisverkehr als Verknüpfung der Kniebrücke mit Oberkassel

Immer dieselbe Erfahrung mit unbarmherzig und dumm mit uns umspringenden Verkehrsampeln, deren Sturheit reizt, sie auszureizen bis zum dunkelsten Grün oder gar zur Übertretung, wenn keiner hinsieht.

Quartiersgarage Barbarossaplatz

Monday, 15 September 2008 17:16

Abriss Haus Alt Niederkassel 80/82

 
Friday, 13 June 2008 11:59

Vor ein paar Tagen wurde mit dem Abriss der alten Häuser Alt Niederkassel 80 und 82 begonnen.

Pages